!!! HÖCHSTE ALARMSTUFE !!!
!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
475. Gott der Vater: Ich enthülle Meine Zukunftspläne für den Neuen Himmel und die Neue Erde.
Mittwoch, 27. Juni 2012, 20:00 Uhr

Meine liebste Tochter, heute enthülle Ich Meine Zukunftspläne für den Neuen Himmel und die Neue Erde.

Dann, wenn sie zu einem einzigen glorreichen Paradies verschmelzen, wird es zwölf Nationen geben.

Diese Nationen werden aus einigen Nationen in der Welt bestehen, die Mir, Gott dem Vater, Meinem Sohn Jesus Christus und der Mutter Gottes, Königin des Himmels, ihre Treue gezeigt haben.

Diejenigen, die verstreut sind, werden zusammengeführt werden, um sich jenen anderen Nationen als eine Einheit anzuschließen, vereint als eine Heilige Familie.

Mein Wille wird geehrt werden. Ihr werdet alle das Geschenk des freien Willens besitzen, aber er wird mit dem Meinigen verflochten sein. Nur dann wird die Wahrheit des Paradieses wirklich offenbart werden.

Meine Zwölf Nationen werden durch die zwölf Sterne auf der Frau im Buch der Offenbarung (des Johannes) dargestellt. (Offb. 12, 1-6)

Die Frau ist die Mutter Gottes, und sie trägt die zwölf Sterne, um auf zwei Dinge hinzuweisen.

Die zwölf Apostel halfen Meinem Sohn, Seine Kirche auf Erden aufzubauen.

Die zwölf besonders erwählten Nationen werden eine wahre apostolische Kirche auf der Neuen Erde bilden, wenn Himmel und Erde in Meinem Neuen Glorreichen Paradies zu einer Einheit verschmelzen.

Das ist der Moment, auf den Ich geduldig gewartet habe.

Mein Göttlicher Wille, der für Adam und Eva das Paradies schuf und der beiseite geworfen wurde infolge der Versuchung durch den Teufel, wird jetzt ausgeführt werden, und dieses Mal wird das Paradies vollkommen sein.

Mein Sohn, der König der Menschheit, der König des Universums, wird über Mein Neues Paradies auf Erden regieren.

Er wird in jeder Nation Führer einsetzen, die alle durch Meinen Göttlichen Willen vereinigt sein werden.

Die Menschen dieser Nationen werden Meinen Sohn so ehren, wie es sein muss, auf die einzig richtige Weise, in Frieden und in gegenseitiger Liebe.

Seine gesegnete Mutter, die Mutter der Erlösung, wurde zur Königin des Himmels gekrönt und wird auch als Königin des Neuen Paradieses regieren.

Ihre Krönung im Himmel war eine ganz besondere Göttliche Bekundung Ihrer zukünftigen Rolle bei der Erlösung der Welt.

Sie wurde mit großer Ehre und Pracht für die Rolle gekrönt, die Sie verkörperte, nicht nur als die Mutter Gottes und als Braut des Heiligen Geistes, sondern auch als die Mutter der Erlösung, der die Macht gegeben ist, Satan zu vernichten.

Während Ihrer Krönung war es Mein geliebter Sohn, der liebevoll die Krone von zwölf Sternen auf das Haupt der Mutter Gottes setzte.

Es wird Mein Sohn sein, der im Neuen Paradies die Krone auf Ihr Haupt setzen wird, als Königin aller Kinder Gottes.

Mein Göttlicher Plan, die Menschheit zu retten, hat bereits begonnen.

Es ist Mein Wunsch, dass diese Mission Mir helfen wird, verlorene Seelen in allen Ecken der Erde zu sammeln und sie vor dem Feind zu retten, bevor es zu spät ist.

Mein Göttliches Eingreifen wird Meine Liebe zu all Meinen Kindern beweisen.

Nichts ist unmöglich. Nichts ist hoffnungslos in Meinem Kampf gegen Satans Armee.

Ich werde euch eine neue Welt bringen, die euch in Erstaunen setzen wird in all ihrer prachtvollen Herrlichkeit. Sie steht bereit.

Ihre Schönheit und ihre Pracht gehen weit über das hinaus, was ihr euch vorstellen könnt.

Dann, wenn ihr sie seht, werdet ihr das ewige Leben haben.

Betet, dass diese Meine armen Kinder, die an Mich, Gott den Allerhöchsten, nicht glauben, die Meine Gebote nicht befolgen und die sich gegenseitig schreckliche Gräueltaten antun, Reue zeigen.

Ich will nicht ein einziges Meiner Kinder verlieren.

Helft Mir, ihnen dieses wunderbare, herrliche Erbe zu bringen. Leider muss es durch ihren eigenen freien Willen geschehen.

Ich liebe euch, Kinder, mit einer Leidenschaft, die der Menschheit unbekannt ist.

Kommt durch Meinen Sohn zu Mir, wie eine Einheit.

Die Zeit für das Neue Paradies auf Erden ist sehr nahe, aber euch ist die Zeit eingeräumt worden, um zu helfen, die Menschheit durch diese Mission des siebten Engels auf Erden zu bekehren, der mit Meinem Sohn zusammenarbeitet, um Meine Familie zu Mir zu bringen.

Euer liebender Vater

Schöpfer aller sichtbaren und unsichtbaren Dinge

Gott der Allerhöchste

 

(*) Offb. 12, 1-6

12 Die Kirche des Erlösers und der Drache. 1  Am Himmel erschien ein großes Zeichen: Ein Weib, bekleidet mit der Sonne, der Mond zu seinen Füßen und eine Krone von zwölf Sternen auf seinem Haupte. 2  Es ist gesegneten Leibes und schreit in seinen Wehen und Geburtsnöten. 3  Und ein anderes Zeichen erschien am Himmel: Siehe, ein großer, roter Drache mit sieben Häuptern, zehn Hörnern und sieben Kronen auf seinen Häuptern. 4  Sein Schwanz fegte den dritten Teil der Sterne des Himmels weg und warf sie zur Erde. Der Drache stellte sich hin vor das Weib, dessen Stunde bevorstand, um nach der Geburt ihr Kind zu verschlingen. 5  Es gebar einen Sohn, der alle Völker mit eisernem Zepter regieren sollte, und sein Kind wurde entrückt zu Gott und seinem Throne. 6  Das Weib aber floh in die Wüste, wo von Gott ein Ort für es bereitet war, um dort zwölfhundertsechzig Tage lang gepflegt zu werden.