622. Eine Hälfte wird von der Wahrheit nicht abweichen. Die andere Hälfte wird die Wahrheit verdrehen. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
622. Eine Hälfte wird von der Wahrheit nicht abweichen. Die andere Hälfte wird die Wahrheit verdrehen.
Mittwoch, 21. November 2012, 23:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, bei jeder strengen Botschaft, die Ich allen Kindern Gottes gebe, haltet euch stets vor Augen, dass Meine Liebe immer barmherzig ist.

Meine Geduld ist unermesslich groß, und ich werde jeden einzelnen Menschen retten, der an Meine Barmherzigkeit appelliert, wie schwer seine Sünden auch sein mögen.

Wie Ich Mich doch danach sehne, alle aus der Umklammerung des Betrügers zu befreien, der alle Seelen, die er verführt hat, mit noch festerem Griff packt, so dass viele gegen seine Stärke machtlos sind.

Jeder Mensch muss unbedingt Folgendes verstehen: Wenn ihr eure Seele bereitwillig an Satan verkauft habt, dann wird er euch nicht frei ziehen lassen. Nur Ich kann euch befreien.

Wenn jene Seelen, die aufgrund des sündigen Lebens, das sie führen, für Mich verloren sind, versuchen, ihre Lebensweise zu ändern, dann werden auch sie gegen das Tier kämpfen. Denn es ist ein Tier, das verwundet ist, und es ist heimtückisch.

Für viele, sogar für diejenigen, die Mir, ihrem Jesus, ergeben sind, wird es (das Tier) von Zeit zu Zeit wie ein Dorn im Auge sein. Es wird durch nichts zufriedenzustellen sein, bis ihr der Versuchung erliegt, die von Mensch zu Mensch anders ist.

Da jeder Einzelne von euch ein Sünder ist und weiterhin einer sein wird, bis ihr von der Sünde gereinigt seid, akzeptiert die Sünde als eine Tatsache, aber bekämpft sie.

An diejenigen von euch, die Mir aufs Engste vertraut sind: Ihr wisst, dass ihr immer auf Meine Barmherzigkeit vertrauen könnt.

Ihr wisst, wie wichtig es ist, täglich in Kommunikation mit Mir zu bleiben. Das kann so einfach gestaltet sein, dass ihr während eures Arbeitstages einfach mit Mir plaudert. Das ist eine ideale Zeit, um Mir kleine Opfer darzubringen.

Wenn euch jemand verletzt, dann opfert Mir diese Prüfung auf, so dass Ich aufgrund dessen Seelen retten kann.

Wenn ihr beunruhigt seid wegen der Schwierigkeiten, denen ihr gegenübersteht und über die ihr keine Kontrolle habt, müsst ihr Mir erlauben, euch eure Last abzunehmen.

Viele Menschen arbeiten lange harte Stunden sowohl zu Hause, als auch auswärts. Alles, um was Ich bitte, ist, euch Mir in euren Gedanken zuzuwenden, wenn ihr Unterstützung und Hilfe benötigt, denn Ich werde auf euer Gebet antworten.

Macht niemals den Fehler zu denken, dass ihr nur während eurer Zeit in der Kirche mit Mir kommunizieren könnt, oder vor und nach dem Empfang der Heiligen Sakramente. Ich bin zu jedem Augenblick des Tages da. Ich antworte auf jede Bitte, wenn sie Meinem Heiligen Willen entspricht.

Meine geliebten Jünger, ihr seid alle Kinder Gottes. Ich vereine euch, Nation mit Nation, damit Ich Frieden und Einheit inmitten des Chaos bringen kann, das kommen wird.

Lasst Mich euch in Meine Heilige Familie bringen, und ihr werdet gestärkt werden.

Dann werdet ihr euch erheben und vorpreschen, erneuert und mit frischem Elan, um Meine Armee zu führen, die in vielen Ländern noch nicht gebildet worden ist.

Bleibt Meinen Anweisungen treu.

Bitte verbreitet das Siegel des Lebendigen Gottes überall. Es darf nicht verkauft werden. Es muss für jedermann verfügbar sein. Gebt Kopien an all diejenigen weiter, die geschützt werden müssen.

Die Spaltung zwischen den treuen Anhängern, denjenigen, die das Buch Meines Vaters, die Höchstheilige Bibel, annehmen, und denjenigen, welche die Wahrheit ändern wollen, ist dabei, größer zu werden.

Eine Hälfte wird von der Wahrheit nicht abweichen.

Die andere Hälfte wird die Wahrheit verdrehen.

Sie werden das tun, aus ihren eigenen politischen und persönlichen Beweggründen, die hinter sprachlichen Formulierungen verborgen sein werden.

Die Wahrheit wird bald für eine Lüge erklärt werden, und man wird Gott die Schuld geben.

Sie werden respektlos erklären, dass die von Meinem Heiligen Stellvertreter aufgestellten Regeln altmodisch seien und nicht zu einer modernen Gesellschaft passen würden.

Jede listige Beweisführung wird im direkten Konflikt mit den Geboten Gottes stehen, was Folgendes bedeuten wird:

Diese Leute wollen Gesetze einführen, welche die Sünde legalisieren. Sie lieben Gott nicht. Sie behaupten zwar, dass sie Gott lieben, doch viele von denjenigen, die solche Gesetze fördern, sind Atheisten, aber sie geben ihren wahren Glauben nicht zu erkennen.

Viele ihrer Pläne beinhalten die Abschaffung christlicher Gesetze.

Einerseits dulden sie die Gesetze, die Frauen erlauben, aufgrund der Wahl ihres Lebensstils Kinder abzutreiben. Sie benutzen die Argumente der Entscheidungsfreiheit, aber diese Entscheidungsfreiheit gilt für die Bedürfnisse der Mutter, nicht für die des Kindes.

Viele Frauen werden fürchterliche Qualen leiden, nachdem sie auf diese Weise Leben zerstört haben. Viele werden ein Verlustgefühl empfinden, denn sie werden in ihrem Herzen wissen, dass das Leben, das sie zerstört haben, von Gott geschaffen wurde.

Jedes starke und überzeugende Argument wird vorgebracht werden, um die Legalisierung der Abtreibung zu erreichen. Jeder Trick wird verwendet werden, um Unterstützung zu gewinnen, was darauf hinausläuft, dass die Abtreibung für alle eingeführt wird.

Für diese Sünde werde Ich ihre Länder niederreißen.

Die Sünde der Abtreibung verursacht Meinem Vater großen Schmerz, und Er wird nicht zulassen, dass das so weitergeht.

Die Nationen, die ständig versuchen, mehr Frauen die Abtreibung zu ermöglichen, und auch noch für sie werben, als sei sie eine gute Sache, werden beseitigt werden und werden eine Strafe erhalten, von der es keine Erholung geben kann.

Sie werden der Sünde des Mordes schuldig sein und werden eine der ersten Gruppen sein, die während der „Warnung“ Qualen ertragen werden.

Gott wird euch nicht erlauben, die Leben, die Er schuf, anzutasten.

Seine Strafe wird euch in Form von Erdbeben zuteil werden, und viele Nationen werden weiterhin Strafe um Strafe erhalten, bis zum Tag des Herrn.

Abtreibung und Mord werden die zwei Sünden sein, deretwegen Mein Vater eine strenge Züchtigung auf die Welt hinabschleudern wird.

Sünde, Meine Jünger, ist etwas wie ein Makel, der eure Seele jeden Tag verdirbt. Aber wenn ihr in einem Zustand der Gnade seid, vermindert sich diese Sünde. Je mehr ihr die Sakramente der Heiligen Kommunion und der Beichte empfangt, desto größer werden die Gnaden sein, die ihr erhaltet.

An diejenigen von euch, die täglich zur Messe gehen: Euch werden ganz besondere Gnaden gegeben. Denn ihr, Meine frommen Anhänger, werdet schnell durch die Tore Meines Paradieses gehen.

Geht jetzt und verbringt ein wenig mehr Zeit mit Mir. Unterhaltet euch mit Mir. Ich mag ungezwungenes Plaudern, und es bringt Mich euch näher. Ich sehne Mich nach euch. Ich sehne Mich nach der persönlichen Nähe, um die Ich inständig bitte, damit Ich euch näher zu Mir bringen kann.

Ihr könnt eine wunderbare Beziehung zu Mir aufbauen, einfach, indem ihr zuerst ein Freund werdet. Dann wird unsere Liebe wachsen bis euer Herz vor Liebe zu Mir und Meines vor Liebe zu euch (fast) zerspringen wird.

Es ist nicht kompliziert, einen neuen, frischen Anfang zu machen und euch auf Mein Königreich vorzubereiten. Fangt gleich damit an. Wendet euch an Mich.

Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr bald auf Mich vertrauen, und das wird euch dahin führen, eure Seele zu reinigen. Ihr werdet glücklicher sein, im Frieden sein, und nichts von der Außenwelt wird euch irgendetwas bedeuten, abgesehen vom Schmerz der Sünde, die ihr mitansehen werdet.

Ich bin da. Ich warte auf euch. Ich will, dass die Menschheit Mich richtig kennen lernen kann.

Ich liebe euch.

Euer Jesus