633. Die Flamme der Liebe löscht das Feuer des Hasses. - Das Buch der Wahrheit

DAS BUCH DER WAHRHEIT

 
633. Die Flamme der Liebe löscht das Feuer des Hasses.
Sonntag, 2. Dezember 2012, 17:40 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, erst wenn du das Ziel von Hass bist, kannst du wirklich die Macht verstehen, die der Teufel über die Menschheit hat.

Hass wird von Satan hervorgerufen, der ihn verwendet, um die Menschen in Versuchung zu führen, auf ihre Brüder und Schwestern loszugehen.

Hass bringt Hass hervor, wenn ein Mensch einen anderen hasst. Und er wird gewöhnlich durch Zorn ausgelöst.

Zorn kann infolge einer Meinungsverschiedenheit aufkommen. Wenn er nicht unter Kontrolle gehalten wird, kann er sehr schnell in Hass umschlagen.

Wenn jemand einen anderen Menschen, eine Organisation oder eine Nation wegen einer Meinungsverschiedenheit angreift, dann kann das innerhalb kurzer Zeit eine Sturzflut von Hass auslösen.

Aus diesem Grund bitte Ich dringend all diejenigen, die sich solchem Zorn ausgesetzt sehen, zu jeder Zeit Würde zu bewahren. Selbst wenn euch jemand beleidigt, von Angesicht zu Angesicht oder hinter eurem Rücken, müsst ihr euch davor hüten, euch mit ihnen anzulegen. Denn sonst werdet ihr versucht sein zu sündigen.

Satan ermuntert die Menschen dazu, zornig zu werden. Er benutzt dann den Zorn, um in dem anderen Menschen Zorn hervorzurufen, und so setzt sich das fort, bis beide Seiten voll von Hass (aufeinander) sind.

Er, der Teufel, inspiriert zu Hass, damit er Spaltung hervorrufen kann.

Spaltung ist das Gegenteil von Einheit. Einheit ist eine von Gott gegebene Gnade. Wenn Menschen als Einheit vereint sind und einander respektieren, ist Liebe anwesend. Liebe ist Gott (*), daher ist das eine von Gott inspirierte Einheit.

Satan verwendet den Hass, um zu verursachen, dass Nationen sich spalten, Ehen zerbrechen, Morde geschehen und bösartige Verbrechen gedeihen. Nachdem Satan besiegt worden sein wird, wird der Hass schließlich verbannt sein und es wird ihn auf der Welt nie mehr geben.

Liebe kann Hass verringern. Wenn ein Mensch auf euch böse ist, müsst ihr versuchen, mit Liebe zu antworten. Das zu tun, mag für euch vielleicht sehr schwer sein, aber mit Meiner Hilfe — so werdet ihr feststellen — wird der Hass schnell abgeschwächt sein.

Die Flamme der Liebe löscht das Feuer des Hasses. Sie beendet ihn. Liebe ist Gott, und weil Gott große Macht über das Tier hat, ist dies dann die Lösung, um das Tier aus eurem Leben zu vertreiben.

Es erfordert großen Mut, als Opfer gegen den Hass aufzustehen. Wenn ihr tut, um was Ich euch bitte, und Mich anruft, euch den Mut zu geben, dann könnt ihr den Hass besiegen.

Euer Jesus

 

(*) 1. Joh 4, 8: Gott ist die Liebe.