FORUM & GÄSTEBUCH

Komplimente und Kritik. Freude und Schmerz.
Das Forum ist offen für deine Meinung.



Geliebte Priestersöhne der modernistischen Kirche, verbannt eure Mahltische aus euren Kirchen, denn ansonsten werde Ich sie zertrümmern. Entscheidet euch für das Eine Heilige Opfermahl im Tridentinischen Ritus nach Pius V. Es ist das Opfermahl, das Mein Sohn Jesus Christus selbst für Seine Priester am Gründonnerstag eingesetzt hat.
von Christian Beitrag bearbeiten  Fr, 31. Dez 2021 um 15:07 MEZ

Zum Jahresausgang soll die Botschaft vom 31. Dezember 2018 gelesen werden, sie ist brandaktuell.

31. Dezember 2018, Silvester. Der Himmlische Vater spricht durch Sein williges gehorsames und demütiges Werkzeug und Tochter Anne um 11.55 Uhr und um 16.35 Uhr in den Computer.

Im Namen des Vaters des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Ich, der Himmlische Vater spreche jetzt und in diesem Augenblick, durch Mein williges gehorsames und demütiges Werkzeug und Tochter Anne, die ganz in Meinem Willen liegt und nur die Worte wiederholt, die aus Mir kommen.

Geliebte kleine Schar, geliebte Gefolgschaft und geliebte Pilger und Gläubige von nah und fern, Ich gebe euch heute, am letzten Tag dieses Jahres die wichtigsten Botschaften für die Zukunft eines jeden Menschen.

Meine Geliebten, ihr seid alle in der größten Gefahr eines dritten Weltkrieges. Doch ihr wollt es nicht wahr haben. Ihr fühlt euch in Sicherheit.

Glaubt ihr, Meine geliebten Geschöpfe, dass Ich euch alle in die ewige Verderbnis hinabsinken lassen möchte? Ihr seid dann die Verlorenen. Ich rufe euch auf und weise euch zum letzten Mal auf Meine Weisungen der Ewigen Wahrheit hin. Es ist wirklich 5 Minuten vor 12 Uhr.

Ich werde den Eingriff starten. Recht bald werdet ihr ein helles Kreuz am gesamten Firmament sehen, das sich niemand erklären kann. Man wird erschütternd zu Boden sinken, denn die Übernatur zeigt sich und man möchte es mit wissenschaftlichen Erkenntnissen ergründen wollen.

Ich, der Herrscher und König der ganzen Welt und des Universums habe die Allmacht und Allgewalt und in dieser werde Ich Mein zweites Kommen ansagen.

Wer an Mich glaubt und bezeugt, der wird gerettet werden. Ich werde die Spaltung der Katholischen Kirche herbeizielen und die falsche Regierung der angeblich christlichen Partei stürzen. Keine Macht der Erde kann Mich daran hindern, Meine Getreuen von Satans Macht zu trennen. Die bösen Kräfte werde Ich allesamt vernichten. Was einmal war, wird nicht mehr sein.

Meine geliebten Kinder, entscheidet euch, auf welche Seite ihr euch stellt. „Ich bin der Herr Dein Gott, du sollst keine fremden Götter neben Mir haben.“ Diese „Eine Weltreligion“ ist vom Teufel. Ihr könnt es mit der Weisheit des Heiligen Geistes erkennen.

Meine geliebten Priestersöhne, entscheidet euch für die Eine Einzige Heilige Katholische und Apostolische Kirche. Nur sie ist heilig und zu der sollt ihr euch bekennen. Alle anderen Religionen entsprechen nicht der Wahrheit. Setzt euren Verstand ein und entscheidet euch für das Gute und Wahre.
„Ich bin die Wahrheit und das Leben. Wer an Mich glaubt, der wird gerettet werden. Wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.“ Glaubt und vertraut.

Geliebte Priestersöhne der modernistischen Kirche, verbannt eure Mahltische aus euren Kirchen, denn ansonsten werde Ich sie zertrümmern. Entscheidet euch für das Eine Heilige Opfermahl im Tridentinischen Ritus nach Pius V. Es ist das Opfermahl, das Mein Sohn Jesus Christus selbst für Seine Priester am Gründonnerstag eingesetzt hat. Lasst euch nicht von Satans List täuschen.

Ich werde bald für immer Satans Macht zerstören und werde die Tore der Hölle für immer verschließen. Noch übt er seine letzte Macht aus und sammelt seine Anhänger, die er verführt und die sich dann für das ewige Feuer entschließen.

Ich, der liebende Vater, möchte auch heute noch alle retten und niemand in die ewige Verdammnis hinabstürzen lassen.
Meine Liebe ist ewiglich. Ich liebe alle Menschen. Meine Geliebten und Getreuen, Ich rufe euch auf zum letzten Kampf. Seid bereit für den Kampf der Verfolgung. Ihr werdet viel zu erleiden haben. Doch habe Ich euch jemals allein gelassen? War Ich nicht immer bei euch und habe euch in jeder Lage geschützt?

Meine Geliebten, wie geht es nun weiter? Zunächst wünsche Ich, der Himmlische Vater, dass diese Obrigkeit, der Oberste Stuhl, gestürzt wird. Er ist der falsche Prophet und verkündet die Häresien. Er ist der Antichrist und nach ihm wird keiner mehr kommen. Er ist der letzte und falsche Papst, der manipuliert wurde.

Die anwesenden Kardinäle haben in der Sixtinischen Kapelle einen Meineid auf die Bibel geschworen, denn sie haben diesen falschen Papst gewählt, obwohl sie wussten, dass er nicht vom Heiligen Geist ernannt wurde.

Nun werde Ich ihn durch Meine Macht stürzen. Wie das geschehen wird, werde Ich euch nicht mitteilen können, denn es wird mit übernatürlicher Macht geschehen. Seid zuversichtlich, Ich werde alles in die richtigen Bahnen lenken. Niemand kann Mich daran hindern, Meine Göttliche Kraft auszuüben.

Auch in die Politik muss Ich eingreifen, denn man wird das deutsche Land und die europäischen Länder verraten und ausrotten wollen durch die Eine Weltordnung. Das werde Ich, der Allgewaltige Herrscher verhindern. Glaubt und vertraut, Meine Geliebten und stellt euch dem Kampf entgegen.

Es ist der Kampf zwischen der Wahren Heiligen Opfermesse im Tridentinischen Ritus nach Pius V. und dem zweiten Vatikanischen Konzil, in dem Satan seine Macht bisher ausgeübt hat. Seine Mittelsmänner befinden sich in den freimaurerischen und satanischen Mächten. Alle, die ihm gehorchen, hat er, Satan, in seinen Krallen und beeinflusst sie. Mit dieser satanischen Macht werden wir Tag für Tag konfrontiert.

Ihr, Meine Gläubigen, wacht doch endlich auf und kämpft für euren wahren Glauben und für eure europäischen Länder. Sie sind in großer Gefahr, dem Islam zu verfallen und werden noch zusätzlich vom bevorstehenden Krieg bedroht.

Meine Kinder, die Zeit des Schweigens ist vorbei. Ihr müsst den Kampf des Gebetes einleiten. Warum bildet ihr nicht Gebetsgruppen, die täglich den Rosenkranz beten? Es ist doch einfach, den Rosenkranz als geistige Waffe zur Hand zu nehmen. Wie wollt ihr anders dem Glaubensverfall entgegen wirken?

Meine geliebten Kinder, schaut auf das Grundgesetz? Wird es heute noch beachtet? Wird die Menschenwürde noch geachtet? Die Würde eines jeden Menschen ist unantastbar. Wird das heute noch beachtet, wenn man die kleinen Kinder im Mutterleib tötet? Diese Babys können sich nicht wehren, sie werden einfach umgebracht, weil man kein Gewissen mehr hat. Wenn sich das Gewissen regen sollte, so wird es ganz sicher mit Drogen und anderen Möglichkeiten abgetötet.

Die Menschheit hat sich verändert, denn die Glaubenslosigkeit macht sich überall breit. Die Gesetze werden nach Gutdünken geändert, damit der freie Wille eines Menschen zum Tragen kommt. Die Gewissensbisse eines jeden werden immer weniger. Weil es halt alle tun und zur Allgemeinheit und Normalität zählt, kann man auch Kinder im Mutterleib bestialisch ermorden.

Doch Ich sage euch, Meine geliebten Kinder, die Mütter werden alle eine psychiatrische Behandlung in Kauf nehmen müssen, denn sie werden schwere Schäden davon tragen.

Geht zur Beichte, geliebte Mütter, damit ihr diese schwere Schuld in einer gültigen Beichte bekennt. Eure Himmlische Mutter wird euch beistehen, damit ihr euch nicht allein fühlt. Euer geliebter Jesus wird euch verzeihen, wenn ihr diese Schuld willig bekennt und bereut, damit eine erneute Tat ausgeschlossen werden kann. Denn ihr wisst, dass eine schwere Sünde, die nicht gebeichtet wird, sehr schnell als Wiederholungstat begangen wird.

Und nun zum aktuellsten Problem, dem Einwanderungsproblem, da noch immer nicht die Grenzen vor den Tausenden von Einwanderern geschützt werden. Dies ist vorbestimmt und wird von den Freimaurern forciert, um Deutschland und die anderen europäischen Länder zu zerstören.

Wenn ihr, Meine Geliebten, euren katholischen Glauben nicht öffentlich bekennt und bezeugt, so kann die Islamisierung weiterhin fortschreiten. Diese verwüsten nicht nur euer Heimatland, sondern es sind Mörder und Terroristen, denn sie werden von teuflischen Mächten geleitet.

Eure Himmlische Mutter steht euch zur Seite. Doch ihr müsst lernen zu kämpfen. Ihr könnt nicht länger schweigen und warten, bis die anderen etwas unternehmen. Jeder einzelne ist gefragt und muss Verantwortung tragen. Ihr könnt nicht weiterhin zusehen, wie man euer Land zerstört. Die Liebe zu eurem Vaterland muss in euren Herzen einen Feuerbrand auslösen.

Wenn ihr beginnt, den Kampf des Guten aufzunehmen, so werde Ich euch zur Seite stehen.

Lieber Alexander, du willst nun den Kampf mit der zukünftigen Regierungspartei aufnehmen und gemeinsam mit ihr gegen Satan kämpfen. Du wagst dich in die Höhle des Löwen. Aus Dankbarkeit wirst du überall den besonderen Schutz von Mir erfahren.

Auch die Mitglieder der Regierungspartei, die für das Gute kämpfen, werden in allen Lagen geschützt werden. Das Gute wird sich durchsetzen. Ihr werdet mit viel Gebet unterstützt. Es wird zwar ein harter Kampf auf euch zukommen, doch der Sieg wird euch gewiss sein.

Es werden sich Begebenheiten ereignen, die ihr nicht beeinflussen könnt. Sie werden euch in Erstaunen versetzen. Dadurch bekommt ihr neue Energie, die euch beflügelt, euch für das Gute einzusetzen. Gebt niemals auf, das ist die falsche Variante. Auch wenn das Chaos nicht gleich zu entwirren ist, so wird es sich bald abzeichnen, dass ihr die Sieger seid.

Ich segne euch mit der Göttlichen Kraft mit allen Engeln und Heiligen, besonders mit eurer liebsten Himmlischen Mutter in der Dreieinigkeit im Namen des Vaters des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Kämpft den Kampf des Guten und gebt niemals auf. Ich bin bei euch alle Tage und beschütze euch und belohne euch für euer Durchhalten. Bleibt in der Liebe, denn diese Liebe wird euch vorantreiben.



Wer nicht mit Mir sammelt, der zerstreut
von Frieda Beitrag bearbeiten  Sa, 1. Jan 2022 um 21:48 MEZ
spricht JESUS Christus, unser aller VATER und Herr.
holylove ist eine interkontinentale Geldmaschinerie, völlig unglaubwürdig.

Christian, glaubst du diesen Blödsinn von "Botschaften"?

LG und ein gesegnetes, glückliches neues Jahr.
Frieda


Paulus warnt vor Irrlehren:
von Frieda Beitrag bearbeiten  Di, 11. Jan 2022 um 8:39 MEZ
"Nachdem JESUS Christus alle Gewalten und Mächte gänzlich entwaffnet hat, führt Er sie öffentlich zur Schau und triumphiert über sie. Darum soll niemand richten wegen Speise oder Trank in Sachen eines Festes oder Sabbats. Das alles ist nur ein Schatten von dem, was kommt; die Wirklichkeit ist Christus. Lasst euch nicht um euer Heil bringen von jemand, der sich selbst gefällt in Demut und sich auf die Verehrung höherer Mächte beruft, der sich auf Visionen einlässt und sich damit wichtig macht: er hält sich nicht an das Haupt, von dem aus der ganze Leib durch Gelenke und Bänder zusammengehalten und versorgt wird und durch Gottes Wirken wächst." (Kol 2,15 - 19)